N

ERFAHRUNG UND PROJEKTE

ICH VERFÜGE ÜBER LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

AUS ZAHLREICHEN PROJEKTEN IN VERSCHIEDENSTEN BRANCHEN

Mein Name ist Roland Giebitz

Ich bin Ihr Businessplan-Experte und erstelle Ihren professionellen, bankfähigen Businessplan

Projektbeispiele

5 Projektbeispiele erfolgreicher Gründungen, die ich betreut habe

Ein Gründerteam errichtete eine chemische Anlage für Glycerin

gruenderteam

Zwei Gründer benötigten eine Finanzierung über 7,5 Mio EUR für den Bau einer chemischen Anlage zur Produktion von Glycerin.

 

Wir bildeten zunächst die technischen Zusammenhänge des Geschäftsmodells in einem Excel-Modell ab und erstellten eine Risikoanalyse.

Mit dem Businessplan begleiteten wir das Team zu Bankgesprächen und beantragten Fördergelder aus diversen Quellen. Es gelang für diese Investition Fremdmittel von 7,25 Mio. EUR bei 250 TEUR Eigenkapital zu bekommen.

Wir begleiteten die Gründer bei der Auswahl des Standorts durch Besuche vor Ort und Gespräche mit Wirtschaftsförderern. Die Firma wurde in Sachsen-Anhalt gegründet – dort gab es die höchsten Landeszuschüsse – und hat sich erfolgreich im Markt durchgesetzt.

Für die beiden Gründer hat sich der Schritt persönlich und finanziell sehr gelohnt.

Ein Unternehmer brachte ein wirksames Abnehmmittel auf den Markt

unternehmer-abnehmmittel

Ein Unternehmer aus der Gesundheitsbranche hatte ein hochwirksames Abnehmmittel entwickelt und plante nach erfolgreichem Test die Markteinführung als hochpreisigen Abnehm-Drink.

Wir analysierten den Markt und die Vertriebsstrategien der Wettbewerber und erarbeiteten auf dieser Basis ein Vertriebskonzept. Dieses Vertriebskonzept floss zusammen mit einer Szenario-Analyse in den Businessplan ein.

Der Businessplan war so formuliert, dass die nachgewiesene Wirksamkeit des Abnehmmittels in leicht verständlicher Weise kommuniziert wurde – und nicht mit komplizierten ernährungswissenschaftlichen Details überfrachtet war. Die Marktchancen und die vertrieblichen Maßnahmen waren detailliert dargelegt.

Die Firma befindet sich derzeit im Aufbau und ist auf einem vielversprechenden Weg.

Zwei Gründer nutzen die desinfizierten Eigenschaften von Silber

silber-desinfektion-2

Ein Team von wissenschaftlichen Mitarbeitern einer Universität hatte die desinfizierenden Eigenschaften von Silber erforscht und damit ein Geschäftsmodell entwickelt. Sie wollten Produkte wie Unterwäsche oder Verbandszeug mit Silber beschichten und vermarkten.

Wir unterstützten das Team bei der Ausarbeitung des Businessplans und der Vermarktungsstrategie. Da die Gründer kein nennenswertes Eigenkapital einbringen konnten, halfen wir bei der Suche nach Investoren und bei den Verhandlungen.

Das Team erhielt schließlich von einem Privatinvestor Eigenkapital von 500.000 EUR, das als Grundlage für eine auskömmliche Bankfinanzierung diente. Mit dieser Finanzierung konnte das Unternehmen gestartet und erfolgreich entwickelt werden.

Ein vermögender Investor gründete einen Venture Capital-Fonds

venture-capital

Für einen vermögenden Investor bauten wir einen Venture Capital Fonds auf. Wir konzipierten die rechtliche und betriebliche Struktur und organisierten die Finanzierung durch weitere Investoren und Fördermittel.

Im Einzelnen unternahmen wir die folgenden Schritte:

 

 

  • Gründung zweier GmbHs, davon eine als reiner Fonds und die andere als Managementgesellschaft,
  • Ausarbeitung von Satzung, Verträgen und Anlegerprospekt, Gründungsformalitäten,
  • Ansprache von Investoren, Einwerbung von Eigenkapital,
  • Akquisition von Fördermitteln,
  • Aufbau des operativen Beteiligungsgeschäfts; intensive Analyse von Businessplänen Dritter.

Die Venture Capital Firma hat sich in ihrer Region erfolgreich etabliert und investiert vornehmlich in junge Unternehmen aus dem universitären Umfeld.

Ein Unternehmer expandierte sein Fischzucht-Unternehmen

gruendung-fischzucht

Ein Unternehmer, der einen erfolgreichen Fischzuchtbetrieb führte, plante die Expansion in Form eines neuen Aquakulturbetriebs auf der grünen Wiese. Der Kapitalbedarf betrug über 20 Mio EUR.

Wir unterstützten den Unternehmer bei der Weiterentwicklung seines Geschäftsmodells und erarbeiteten einen detaillierten Businessplan:

Zunächst analysierten wir die Absatzseite und insbesondere die Anforderungen des Lebensmittel-Einzelhandels.

Gemeinsam mit dem Unternehmer entwickelten wir ein erweitertes Sortiment. Unveredelte ganze Fische wurden ergänzt durch Supermarkt-gängige verpackte Filets und um Fisch-Spezialitäten, denn diese veredelten Produkte weisen höhere Margen auf.

Weitere wichtige Komponenten des Finanzplans waren die Anlageinvestitionen, sowie die Produktionskosten und die Marketingkosten, die wir jeweils im Einzelnen recherchierten.

Aus der Fülle der Einzelinformationen erarbeiteten wir einen integrierten Finanzplan mit Einzelplanungen von Umsatz, GuV, Investitionen, Finanzierung, Bilanz, und Cash Flow.

Mit diesem Modell konnten wir verschiedene Szenarien zu Preisen und Kosten simulieren und die Stabilität des Geschäftsmodells aufzeigen.

Diese Ergebnisse stellten wir im Textteil des Businessplans vor; zuvor präsentierten wir die Marktanalyse, die vertrieblichen Maßnahmen und die operativen Abläufe in der Produktion.

Zur Finanzierung des Geschäfts konzipierten wir die Finanzstruktur mit Kommanditkapital, ergänzt um Mezzaninekapital wie Genußrechte, Stille Beteiligungen, Schuldverschreibungen und Nachrangdarlehen, sowie Bankdarlehen für eine weitere Expansionsstufe.

Das Unternehmen bietet für Anleger ein zwar kapitalintensives, aber hochprofitables Investment.

geschäftsplan erstellen

LASSEN SIE UNS BEGINNEN UND MACHEN SIE DEN ERSTEN SCHRITT

RUFEN SIE MICH AN.

phone_speech_bubble_64pxTELEFON 0441 180 25 09

Ein ca. 30-minütiges Orientierungsgespräch über Ihr Vorhaben ist kostenlos und unverbindlich für Sie.

phone_speech_bubble_64pxTELEFON 0441 180 25 09

Ein ca. 30-minütiges Orientierungsgespräch über Ihr Vorhaben ist kostenlos und unverbindlich für Sie.

ROLAND GIEBITZ

DER BUSINESSPLAN-EXPERTE
 

DAS MÜSSEN SIE UNBEDINGT WISSEN, WENN SIE IHREN BUSINESSPLAN SELBST ERSTELLEN

Sie erfahren die 7 Kardinalfehler, die Sie beim Erstellen Ihres Business Plans unbedingt vermeiden sollten!

Das war erfolgreich. Bitte schauen Sie in Ihrem Postfach und auch im Spam-Ordner nach der Bestätigungsmail.

Stop! Hier ist noch ein Geschenk für Sie:

Kostenlose E-Mail-Serie

Die 7 Kardinalfehler,
die Sie bei Ihrem

Businessplan unbedingt vermeiden sollten!

Danke

Sie erhalten gleich eine Mail mit einem Bestätigungslink.

Überprüfen Sie dazu auch Ihren Spam-Ordner. 

Bitte klicken Sie auf diesen link in der mail.