PHYSIOTHERAPIE-PRAXIS / Gesundheit

Erfolgsbeispiele

Fallstudie

PHYSIOTHERAPIE-PRAXIS / Gesundheit

Ein Physiotherapeut hat sich in Bonn mit seiner eigenen Praxis selbständig gemacht. Zur Ausstattung und für die Anlaufphase benötigte er 75.000 EUR. 

Der Physiotherapeut wollte zunächst nur die 42.000 EUR bei der Bank beantragen, die für die Investitionen in die Ausstattung gebraucht werden. Wir konnten ihm durch unseren Liquiditätsplan zeigen, dass er tatsächlich deutlich mehr Geld benötigen würde – nämlich 75.000 EUR, in die auch die Anlaufverluste einkalkuliert sind. 

Denn wir haben im Businessplan eine langsame Steigerung der Auslastung und anfängliche Ausgaben für Marketing einkalkuliert. Daraus ergab sich, dass die Praxis in den ersten 10 Monaten vorfinanziert werden muss, erst danach übersteigen die Einnahmen die Ausgaben. 

Erfolgsfaktoren für eine Physiotherapie-Praxis sind das Können des Therapeuten, eine gut erreichbare Lage ohne allzu große Konkurrenz, ein Netzwerk von Ärzten, die Patienten schicken, und ab dem dritten Jahr mindestens ein angestellter Physiotherapeut. Mit einer solchermaßen gut eingeführten Praxis können bei hoher Auslastung sechsstellige Gewinne erzielt werden. 

Wir haben den Businessplan mit der Liquiditätsplanung erarbeitet und zusammen mit dem Physiotherapeuten bei Banken vorgestellt.

Lassen Sie uns
jetzt telefonieren

Datenschutz
Der Businessplan-Experte, Inhaber: Roland Giebitz (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Der Businessplan-Experte, Inhaber: Roland Giebitz (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: